"Manchmal neigt der antriebslose Südsee-Insulaner zu echter Action: dann lässt er schnell ein bisschen Sand zwischen den Fingern hindurchrieseln - und döst gleich weiter."
Helge Sobik:
Urlaubslandsleute 2 ... noch mehr Vorurteile für die Reise
Münster: Solibro-Verlag 1. Aufl. 2007
[humoris causa, Bd. 8] ISBN 978-3932927-34-8, TB; 18,0 x 11,5 cm; 128 Seiten; Warengruppe: 21800
7,90 Euro (D)/ 14,90 SFr

Erhältlich (oder über Nacht bestellbar) in allen Buchhandlungen in D, A, CH, sowie bei Internetbuchhändlern. Buch bestellen

Das Buch

"Ohne Witz: Kürzlich fuhr ich im Zug von Augsburg Richtung Nürnberg, da hörte ich jemanden kräftig bei der Lektüre eines Buches lachen. Ich sah auf's Titelbild: "Urlaubslandsleute" war es!"

ReiseJournal, Newsletter, 5/06 (über den 1. Band)

Der erste Band Urlaubslandsleute - jede Menge Vorurteile für die Reise erschien 2006 zur Reisesaison und ging in kürzester Zeit in die 2. Auflage. Außerdem laufen die "Urlaubslandsleute"-Satiren in fünf großen deutschen Zeitungen als Serie und haben inzwischen so viele Fans gefunden, dass dieser zweite Band unausweichlich war:

vom Argentinier bis zum Hawaiianer, vom Nepalesen bis zum Neuseeländer, vom Iren bis zum Ungarn - wieder vorlaut, mit jeder Menge auf die Spitze getriebener Missverständnisse, augenzwinkernder Bosheiten. Auch die Eigenheiten des Belgiers oder Brasilianers, des Grönländers, Kubaners oder Monegassen werden in den kurzweiligen Satiren nicht unter den Teppich gekehrt. Und ebenso fündig wird man, wenn man "endgültige Wahrheiten" über den Polen, den Sizilianer oder den typischen Texaner sucht.

Es geht also nach wie vor nichts über gepflegte Vorurteile, besonders im Urlaub und auf Reisen, erleichtern sie das Leben doch ungemein. Reisejournalist Helge Sobik setzt nun vor dem Hintergrund seiner vielfältigen Reiseerfahrungen seine satirische Typologie mit 39 neuen "Urlaubslandsleuten" fort.

Im März 2007 erscheint eine Hörbuch-Version (LifeTime Verlag).

Leseprobe

Lesungen & Events

Pressestimmen

"Diese Geschichten sind ein wahrer Schatz haarsträubender Klischeesammlungen und eine originelle Reisevorbereitung. Aber auch ohne bevorstehende Reise hat man eine sehr vergnügliche (...) Lesezeit damit."

buechereule.de, 23.03.07

"Der Autor erzählt 39 teils mit rabenschwarzem Humor versehene Kurzgeschichten, bei denen er sich manchmal einen politischen Unterton nicht verkneifen kann ..."

Gießener Allgemeine, 31.03.07

"Und so lässt er in seinem Büchlein die Länderklischees kräftig krachen."

Berliner Morgenpost, 01.04.07

"Witzig, kurz und ideal fürs Reisegepäck."

Faces, 4/07, S. 67

"... augenzwinkernde Bosheiten ..."

Bremvörder Zeitung, 03.05.07

"...gnadenlos und brüllkomisch (spießt Sobik) die Eigenheiten der Menschen auf ..."

Frau im Spiegel, 03.05.07, S. 59

"... Sobik (hält) dem Leser auch ein bisschen den Spiegel vor."

Reisemagazin in Münstersche Zeitung, Ruhr-Nachrichten etc., 05.05.07

"Da sind amüsante Momente am Strand garantiert ..."

Balearen-Zeitung, Sommer 07

"... 39 'Ländertypen' witzig beschrieben."

Leipziger Volkszeitung, 19./20.05.07

"Er kennt sie alle, die Vorurteile der Urlauber ..."

eurocity, 01/07, S. 62

"Satire pur, ein Vergnügen, sie zu lesen."

ReiseJournal, Newsletter, 7/07

"... immer das passende Vorurteil zur Hand ..."

Franky, 06/07/07, S. 45

"Kurz und bündig gräbt der Autor in seinen Urlaubslandsleuten bizarrste Traditionen und Eigenarten aus, die das betroffene Land jeweils urkomisch auf den Punkt bringt. (...) eine erfrischende Lektüre für Urlauber und solche, die es werden wollen!"

Literaturtipp.com, 2007

"Ein (halb) ernst gemeintes Sachbuch zum Lachen."

ran, 7/08, S. 29

Weitere Erwähnungen:

Lilos's Reisen, 18.03.07

jetset-magazin.de, 02.04.07

Sonntag aktuell, 15.04.07

Pharmazeutische Zeitung, 13/07, S. 52

fernweh.de, 04/07

Wochenspiegel Lübeck, 24.03.07, S. 3

Flugblatt. Flughafenmagazin, 03/07, S. 30

Main-Echo, 2./3.06.07, Reise S. 3

flyjournal, 4/08, S. 27

Urlaub perfekt (last minute special) Sommer 09

"Es darf wieder herzlich gelacht werden (...) das gehört in den Urlaubskoffer ..."

Behinderte Menschen, 2/07, S. 65

"Na dann: schönen Urlaub!"

Nordkurier / Kurier am Wochenende, 16./17.06.07, S. 8

"... ist ein amüsantes Buch (...) über die nationalen Eigenarten anderer Kulturen."

Urlaub perfekt, 3/07, S. 110

"Ausgesprochen amüsant und deshalb ein pures Lesevergnügen."

Rhein Main Presse, Reisejournal 23.06.07, S. 6

"Ein Schmunzeln wird man nur schwer unterdrücken können ..."

Ostthüringer Zeitung, Journal 07.07.07, S. 2

"... ein Trostbüchlein für alle Daheimgebliebenen ..."

Bücherschau, Zeitschr. f. Betr. u. Gewerkschaftsbibl., 2/07, S. 52

"Jetzt wird aber auch all jenen allerliebst geholfen, denen im Reise-
gepäck noch ein paar Vorurteile fehlen – oder was noch schlimmer: die noch gar keine Vorurteile gegenüber ihren Gastgebern hegen."

Neue Presse, 18.08.07, S. 37, (Reisejournal)

"... eine freudvolle Lektüre ..."

Wilhelmshavener Zeitung, 17.10.07

"Ein köstliches Lesevergnügen ist garantiert! Sehr zu empfehlen."

bn.bibliotheksnachrichten, 4/07

"... Helge Sobik (weiß) mit kurzweiligen und amüsanten Porträts bestens zu unterhalten."

Schwäbische Zeitung,12.12.07